E-Banking Bernerland Bank

Kontakt

Standorte

> Digital Banking > Mobile Banking

Mobile Banking

Mit der kostenlosen Bernerland Bank Mobile Banking App können Sie Kontobewegungen abfragen, Zahlungen ausführen oder die gewünschten Wertschriften handeln. Wo immer Sie gerade sind und wann immer Sie wollen.

Ihre Vorteile

  • Zahlungen: eRechnungen, Kontoüberträge, Einzahlungsschein scannen, Bankzahlungen Inland tätigen (Voraussetzung: Bereits einmal im eBanking erfasst), pendente Zahlungen abfragen, Daueraufträge erfassen und bearbeiten
  • Vermögen: Gesamtübersicht sowie Konto- / Depotabfrage
  • Handel: Kauf und Verkauf von Titeln, Abfrage von Börseninformationen und Wechselkursen

Voraussetzungen

Damit Sie alle Funktionen unserer Mobile Banking App verwenden können, benötigen Sie einen gültigen eBanking Zugang. In Ihrem eBanking können Sie Ihr mobiles Passwort defiƒnieren und Ihre Mobilgeräte für den Zugang zur App freischalten. Sie können für den Zugang mehrere Mobilgeräte registrieren und die
Geräte jederzeit selbständig verwalten.

Mobile Banking App im Apple App Store
Mobile Banking App im Google Play Store

Sicherheitstipps Mobile Banking App
Auch im mobilen Banking lauern Gefahren. Hier gilt es, dieselben Sicherheitsmassnahmen zu befolgen wie beim eBanking. Auch beim Mobile Banking wird Ihre Bank nie nach dem von Ihnen defiƒnierten Passwort fragen!

  • Halten Sie Ihr mobiles Passwort geheim und geben Sie dieses jeweils verdeckt ein.
  • Aktivieren Sie die Code-Sperre auf Ihrem Mobilgerät, damit Unbefugte keinen ZugriffŽ auf Ihre Daten erhalten.
  • Mit Softwareaktualisierungen werden oft auch Sicherheitslücken geschlossen. Aktualisieren Sie das Betriebssystem und alle Apps deshalb regelmässig und verwenden Sie immer die neusten Softwareversionen.
  • Führen Sie auf Ihren Mobilgeräten keinen «Jail Break» durch und verwenden Sie nur Apps aus den offi”ziellen Stores (Apple und Google Play Store).
  • Installieren Sie für Android-Geräte nach Möglichkeit einen Virenschutz und eine Firewall.
  • Aktivieren Sie die Internetverbindung sowie NFC, Infrarot- oder Bluetooth-Verbindungen nur, wenn Sie diese benötigen.
  • Aktivieren Sie Verbindungsanfragen zum Beispiel über Bluetooth nur dann, wenn Sie wissen, mit wem Sie kommunizieren.
  • Verwenden Sie für den InternetzugriffŽ ein verschlüsseltes WLAN-Netz und nicht ein unverschlüsseltes, öffŽentliches Netz. Der Datentransfer über diese Netze kann möglicherweise von Dritten mitgelesen werden.
  • Seien Sie vorsichtig beim ֎ffnen von Nachrichten unbekannter Absender. Wie beim eMail kann auf Mobilgeräten über MMS Schadsoftware verbreitet werden. Löschen Sie verdächtige Nachrichten sofort.