Sie befinden sich hier

Sie befinden sich hier

Privor Vorsorgekonto 3a

Inhalt

Die obligatorische 1. und 2. Säule decken bei Arbeitnehmern in der Regel nur rund 70 bis 80% des heutigen Einkommens im Pensionierungsalter ab. Mit einem Privorkonto 3a bei der Bernerland Bank können Sie Ihre mögliche Vorsorgelücke schliessen und sichern sich Ihren gewohnten Lebensstandard im Alter oder finanzieren so Ihre vorzeitige Pensionierung.

Das sind Ihre Vorteile:

  • Höhe und Zeitpunkt der Einzahlung bestimmen Sie selber - Sie entscheiden selber, ob und wie viel Sie pro Jahr einzahlen möchten. Sie sparen ohne Zwang für Ihre ganz persönliche Altersvorsorge.
  • Attraktiver Zinssatz und spesenfreie Kontoführung - Ihr Vorsorgeguthaben wird mit einem attraktiven Vorzugszinssatz verzinst und Ihr Konto wird spesenfrei geführt.
  • Wohneigentum finanzieren - das Guthaben auf Ihrem Privorkonto 3a können Sie bei Erwerb eines selbstbewohnten Wohneigentums beziehen und als Eigenkapital einsetzen.
  • Sparen Sie Steuern - Ihre jährlichen Beiträge können Sie vom steuerbaren Einkommen abziehen und sparen so Steuern.

Wie viel kann ich pro Jahr einzahlen?

  • Wenn Sie als Arbeitnehmer in einer Pensionskasse versichert sind, dann können Sie maximal CHF 6'768.00 einzahlen.
  • Wenn Sie nicht in einer Pensionskasse versichert sind, dann können Sie maximal 20% Ihres Einkommens oder höchstens CHF 33'840.00 einzahlen.

Bezugsmöglichkeiten?

  • Altersleistungen von Freigügigkeitskonten dürfen frühestens fünf Jahre vor und spätestens fünf Jahre nach Erreichen des Rentenalters gemäss BVG (Männer 65 Jahre, Frauen 64 Jahre) ausbezahlt werden.
  • Für Erwerb und Erstellung von selbstbewohntem Wohneigentum
  • Für Amortisation von selbstbewohntem Wohneigentum
  • Wenn Sie sich beruflich selbständig machen wollen
  • Wenn Sie die Schweiz endgültig verlassen
  • Einkauf in die Pensionskasse

Aktueller Zinssatz:

  • 0.300%