Sie befinden sich hier

Sie befinden sich hier

 

Inhalt

Lehrstart 2017: Los gehts!

Am kommenden Mittwoch starten 4 neue Lernende ihre Ausbildung bei der Bernerland Bank

4 neue Lernende

Die Bernerland Bank bildete bis anhin jährlich 3 Lernende zu Kauffrauen und Kaufmännern in der Branche Bank aus. Vor einigen Monaten, hat sich die Bank aber dafür entschieden, ab Sommer 2017 insgesamt 10 Ausbildungsplätze zur Verfügung zu stellen. Daher starten diesem August gleich 4 junge, motivierte Persönlichkeiten mit der Bernerland Bank ins Berufsleben.

Ausbildung

Die Lernenden der Bernerland Bank starten ihren Einsatz am Schalter. Sie lernen mit Kunden umzugehen und diese zu beraten, zahlen Geld ein und aus, Eröffnen Konti, managen den Schalter mit Unterstützung ihres Praxisausbildners. Nach einem Jahr wechseln die Lernenden in den Hauptsitz nach Sumiswald. Dort erlernen sie die Verarbeitung der Informationen, arbeiten in der Qualitätssicherung und erhalten einen Einblick in die Unternehmenssteuerung der Bank. Im dritten und letzten Jahr machen die Lernenden von ihrem bepackten Rucksack gebrauch und starten in die Kundenberatung, wiederum auf den Filialen im Emmental und Oberaargau.

Zukunft der Bank

Unsere Lernenden stellen einen Teil der Zukunft der Bank dar. Die jungen Berufsleute werden nach Möglichkeit weiterbeschäftigt und in einem für sie passenden Aufgabengebiet eingesetzt. Für die Bernerland Bank ist die Ausbildung von Lernenden eine Herzensangelegenheit. Es macht Freude, den Nachwuchs heranwachsen zu sehen und mit zu verfolgen wie sich die jungen Frauen und Männer weiterentwickeln. 

Kontextspalte